Musik 
Tanz und Theater

Projekte

Permakultur

coming soon…

Selbstgemachtes

Do it yourself – Angebote
coming soon…

„Traumfänger“ sucht nach Träumen in der Region. „Traumfänger“ ist ein Recherche- und Tanztheaterprojekt und sucht
Menschen vor Ort, die von ihren Träumen erzählen wollen.

Interviews zum Thema Träumen

Für das Recherche- und Tanztheaterprojekt „Traumfänger“ suchen wir nach Menschen, die ein Interview zum Thema träumen beitragen möchten. Das Projekt ist ein soziokulturelles Projekt, dass von der Stiftung Niedersachsen und von der Samtgemeinde unterstützt wird.

Wir suchen Interviewpartner/innen und sind dafür auf Wochenmärkten vertreten
7.2.2020 in Bruchhausen-Vilsen,
8.2.2020 in Sulingen 

Hier die Interviews von den beiden Wochenmärkten online

https://traumfaenger.podigee.io






Traumfänger

Wir schlagen das Traummobil auf Wochenmärkten auf. Dort suchen wir Interviewpartner/innen, die uns zum Thema Träumen ein bisschen etwas erzählen möchten und aus diesen Interviews (Gesprächen) wird eine Soundcollage entstehen. Zitate aus den Interviews können bei der Abschlusspräsentation gehört werden. Diese Interviews möchte ich mit meinem Kollegen in der Zeit vom 3-14.2.2020 durchführen. Gerne können wir in dieser Zeit einen Termin vereinbaren.

Ab März finden dann Tanztheaterproben im Wald statt, die Traumsequenzen darstellen werden. Für diese Probenzeit suchen wir noch nach Interessierten, die mitmachen wollen. Mitmachen kann jede/r. Meldet euch dafür einfach bei uns an (Telefonnummer unten)

Tanz mit

Mittwoch 4.3.2020 um 16.30 Uhr im Heuerlingshaus!

Wir sind die K-Scheune e.V. ein junger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat sozio- und permakulturelle Arbeit in der Region voran zu bringen. Franziska Faust leitet das Projekt sie ist Theater- und Tanzpädagogin und träumt von einem Projekt im Wald. Ihr Kollege Wanja Lange ist Theaterregisseur und zum Träumen bereit. 



Mehr Infos:

www.k-scheune.de | Benser Str. 67, 27257 Sudwalde  
Für Fragen oder für Interviews und Teilnahme: 
Franziska Faust Tel: 0151/50225077


Frohes neues Jahr

Es ist Zeit zu träumen…..schickt uns eure Träume!

Es wird langsam ruhiger, das Jahr neigt sich dem Ende und wir von der K-Scheune möchten euch allen für eure Aufmerksamkeit danken! Im Juni gab es das erste Treffen zur Vereinsgründung und wir haben seit dem viel bewegt und Bewegung erlebt.

 

Der Verein muss zunächst mit einem Haufen Bürokratie umgehen und hat jede Menge Anträge gestellt, um seine Arbeit aufzunehmen. Wir hatten eine wunderschöne Sommerfete „MuTaChi“ mit „Coffee“ aus Bremen -vielen Dank nochmal! Auch an die Samtgemeinde Schwaförden, für die freundliche Unterstützung!

Wir sind natürlich schon auf Hochtouren dabei das nächste Jahr für euch zu planen!

Der großartige regenerierte Schwimmteich sieht immer noch klar aus! Vielen Dank Yanila und Steffen! Ich habe einen Kinder- und Jugendtheaterkurs ins Leben gerufen, der am 1.3.2020 eine kleine Präsentation plant um 15 Uhr in der K-Scheune!

Der Hofflohmarkt wurde das erste Mal initiiert und war ein gemütlicher manchmal auch regnerischer Tag mit Suppe und Tee und ganz ganz viel Musik! Danke nochmal an Michael Insinger! 

Wir freuen uns, wenn ihr das hier lest, wenn ihr es weiter erzählt und wenn ihr wieder kommt!

Ich kann euch jetzt schon verraten, dass ab März getanzt wird! Wer? Na ALLE! Wer Lust hat meldet sich einfach:  k-scheune@gmx.de

Und wer mag, darf mir sehr gerne seinen/ihren Traum schicken!

Ich recherchiere gerade Träume im Landkreis. Also träumst du noch oder lebst du deinen Traum? 

Ach und last but not least, wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat:  http://kulturwege.com/tafelfreuden-2019/

Thekla und Renate kochen Ende Februar bei mir und es wird richtig lecker geschlemmt. Meldet euch dafür gerne bei mir an! Achso natürlich vegan 😉

 

Bis dahin eine wunderschöne Adventszeit, 

Und bis nächstes Jahr

Wünschen dir

Franzi und die K-Scheune


Eine schöne Adventszeit!